Political Leadership

Eine brandneue Studie der Sektion „Political Leadership“ in der Österreichischen Gesellschaft für Politikwissenschaft http://www.oegpw.at in welcher gezielt JournalistInnen aus ganz Österreich befragt wurden, reiht in Österreich Bruno Kreisky (10 mal mehr Stimmen als der nächst-gereihte Politiker) und Angela Merkel international an die Spitze der Politiker mit besonderes hoher „political leadership“.

Eine konstruktive Definition von PL der Sektion Political Leadership der ÖGPW aus 2009 lautet:

Basierend auf dem jeweiligen politischen Kontext meint Political Leadership das Wollen und die Fähigkeit einer Person oder Gruppe gesellschaftliche Prozesse nachhaltig zu gestalten, wobei gilt: Einhaltung der Menschenrechte, Allgemeinwohl vor Eigennutz und Einbindung der Beteiligten vor Alleingängen.

Spannend dabei vor allem, dass ein Bundeskanzler, der 1990 verstorben und 1983 aus der Politik ausgeschieden ist, so deutlich dominiert. Was war da in den letzten 30 Jahren innenpolitisch los?

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s